Jede Menge Spaß und Motivation auf der Betreuer*innenschulung 2014

Eingetragen bei: News | 0

Am vergangenen Wochenende (25. & 26. Oktober) hat das SIMEP-Team zur Betreuer*innenschulung in die Sophienstraße eingeladen. Rund 80 motivierte Freiwillige kamen sowohl aus Berlin als auch von weit her, um uns bei der diesjährigen SIMEP zu unterstützen.

In netter und gemütlicher Atmosphäre haben die Teilnehmenden der Schulung geduldig und aufmerksam die Vorträge verfolgt, um mehr über den genauen Ablauf der SIMEP, die diesjährigen Inhalte und ihre eigenen konkreten Aufgaben zu erfahren. Nach der Einteilung in die jeweiligen Inhaltsteams und das Organisationsteam ging es ans Eingemachte und unsere SIMEP-Betreuerinnen und Betreuer haben sich detailliert auf ihre inhaltliche Arbeit in den Fraktionen, Ausschüssen und Ländergruppen der SIMEP und ihre organisatorischen Aufgaben eingearbeitet.

Von den anstrengenden – wenn auch sehr interessanten – Workshops, Vorträgen und Praxisübungen konnten sich die Teilnehmenden jedoch in zahlreichen kleinen Pausen bei Kaffee, Tee und vielen kulinarischen Angeboten sowie in der Gesellschaft von all den anderen großartigen Teilnehmer*innen erholen. Und zwischendurch wurde die harte Arbeit auch immer mal wieder von einem lustigen Europa-Spiel oder einer kleinen Politshow mit unseren teilnehmenden Rednerinnen und Rednern versüßt.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich für ihre Motivation, Aufmerksamkeit und gute Laune. Die zwei Tage mit euch haben uns großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon sehr auf die SIMEPs mit euch.

Mit so einem tollen Team kann die SIMEP 2014 nur ein großer Erfolg werden!